Warning: mysql_connect(): Headers and client library minor version mismatch. Headers:50556 Library:100129 in system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php on line 47
#0 [internal function]: __error(2, 'mysql_connect()...', '/var/www/vhosts...', 47, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php(47): mysql_connect('localhost:3306', 'gsfriedrich', '42XUz288')
#2 system/modules/core/library/Contao/Database.php(81): Contao\Database\Mysql->connect()
#3 system/modules/core/library/Contao/Database.php(165): Contao\Database->__construct(Array)
#4 [internal function]: Contao\Database::getInstance()
#5 system/modules/core/library/Contao/System.php(140): call_user_func(Array)
#6 system/modules/core/library/Contao/User.php(158): Contao\System->import('Database')
#7 system/modules/core/classes/FrontendUser.php(62): Contao\User->__construct()
#8 system/modules/core/library/Contao/User.php(220): Contao\FrontendUser->__construct()
#9 [internal function]: Contao\User::getInstance()
#10 system/modules/core/library/Contao/System.php(140): call_user_func(Array)
#11 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(31): Contao\System->import('FrontendUser', 'User')
#12 index.php(19): Contao\FrontendIndex->__construct()
#13 {main}
aus den Klassen - Grundschule Friedrichsgabe

Aus den Klassen

Was Wer Details
Klasse 2a im Stadtpark Klasse 2a Details
     
     
     
     

 

 

 

 

Klasse 2a im Stadtpark

Klasse ! Im Grünen

Die 2a zu Besuch bei Antonia, der Ameise

 

 

 

 

 

 

 

Um 9.30 Uhr trafen wir uns mit Inga und ihrer Ameise Antonia unter dem Zeltdach. Zuerst erzählte uns Antonia von ihrem Leben als Ameise, wie sie Futter heranschaffen, welche unterschiedlichen Aufgaben eine Ameise haben kann, wie sie sich auch mal mit anderen Völkern um eine Futterquelle streiten und das sie nach dem Motto leben:

Eine für alle - alle für eine !!  

Dass nur männliche Ameisen Flügel haben fanden unsere Kinder erstaunlich und noch mehr staunten die Jungs, dass die Soldaten weiblich sind, nämlich alles Soldatinnen.

Nach der Einführung gab es das Spiel: Einer für alle - alle für einen !!

Und dann wurden die Ameisen aufgespürt. 

 

Leider haben wir kein Ameisennest gefunden

Zum Schluss auf dem Spielplatz wurde noch mal richtig getobt, bevor wir wieder mit dem Bus nach Hause gefahren sind.

Das war ein schöner Ausflug in den Stadtpark !

zurück

------------------------------------------------------------