Elternbrief der Grundschule Friedrichsgabe

Januar 2019

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir wünschen Ihnen und euch ein glückliches, gesundes Jahr 2019.

An diesem Freitag, den 25. Januar 2019, erhalten Ihre Kinder – bis auf unsere Erstklässler, die laut vorangegangenem Schulkonferenzbeschluss weiterhin eine Urkunde für Ihre Leistungen bekommen, erstmalig das verbindliche Zeugnisfor­mular des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, das fortan von allen Schulen des Bundeslandes verwendet wird. Das Layout und die Inhalte wurden vom Ministerium vorgegeben und sind von den Schulen nicht veränderbar. Die Zeugnisse für die Eingangsphase (1. und 2. Klasse) sind einheitlich, ebenso die Zeugnisse der Klassen 3 und 4.

Die Schulkonferenz konnte sich für die 3. und 4. Klassen für eine von fünf

Varianten entscheiden: Notenzeugnis, Notenzeugnis mit überfachlichen Kompetenzen, Notenzeugnis mit Kompetenzraster, Notenzeugnis mit Kompetenzraster und überfachlichen Kompetenzen oder Berichtszeugnis.

Wir haben uns für die ausführliche Variante „Notenzeugnis mit Kompetenzraster und überfachlichen Kompetenzen“ entschieden.

Ergänzend finden nach der Zeugnisausgabe wie immer die Elterngespräche statt, bei denen Sie mögliche Fragen klären können. Die Termine werden Ihnen von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern mitgeteilt.

 

Unsere kommenden Termine:

- am 15.2. ist ein beweglicher Ferientag. Die Kinder haben schulfrei.

- am 18.2. findet der Schulentwicklungstag statt. Die Kinder haben schulfrei.

- am 1.3. feiern wir Fasching

 

 

Wir freuen uns auf ein schönes und ereignisreiches 2. Schulhalbjahr!

 

Herzliche Grüße

Ihre Grundschule Friedrichsgabe